IslandPferdeReitverein Siegerland e.V.

Beginn: 19.00 Uhr im Landhaus Berghof in Wenden
Anwesend: siehe Liste, 19 Mitglieder
Davon Stimmberechtigt: 18.

Eröffnung und Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Kordi Brücher.
2. Bitte um Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2017.
Einstimmig genehmigt.


3. Bericht des Schatzmeister Olaf Fischbach. Kontostände und Bewegungen werden
erklärt. Bitte um Ankündigungen für Kurse etc. die evtl. gemacht werden sollen. Am
07.02. 2018 wurde die Kasse durch Rachael J. Dürschke-Davies und Martina Minor
geprüft. Kasse stimmte. Belege waren alle vorhanden. Kontostand Sparkasse:
8743,73 Euro. Konto ISIS ON ICE 1947,26 Euro. Handkasse386,25 Euro.
Gesamtsumme: 11077,24 Euro. Bitte um Entlastung des Vorstands.
Entlastet Einstimmig.


4. Bericht der 1. Vorsitzenden Kordi Brücher. Mitgliederzahlen konstant. Prognose für
kommende Jahre eher weniger. Aktuelle Mitglieder:126
Hinweis: Statt Weihnachtsfeier am 03.03.2018 Wanderung nach Nenkersdorf zur
Grillhütte. Nichtvereinsmitglieder dürfen auch gerne mitkommen. Verein zahlt das
Essen( für Mitglieder). Getränke jeder selber.
Delegierte für die Landesverbandssitzung: 17.3.18. Nachmittags.16.00 Uhr im Patmos
in Siegen-Geisweid: Delegierte: Anja Büdenbender, Rachael J. Dürschke-Davies,
Annemarie Müller, Reinhild Schreiber-Klimeck, Kordi Brücher, Natascha Brücher.
Nochmal der Hinweis das Münster den Delegiertenschlüssel zu verändern versucht.
Passbahn in Münster-Handorf ist genehmigt und wird gebaut.
Jahreshauptversammlung vom Dachverband ist neuerdings über ein ganzes
Wochenende. Bericht im Islandpferd ist teilweise abweichend vom eigentlichen
Terminplan und Tagesordnung. Kosten für die Jahreshauptversammlung des
Dachverbands werden nicht vom Landesverband oder Dachverband übernommen.
Muss jeder Verein selber tragen.
Pause: Essen bestellt.


5. Bericht Zucht:
Lisa Jantz berichtet von der Fohlenreise in Büchen.
Das Westfälische Pferdestammbuch benennt Lena Reiher als Vertretung und
Ansprechpartner für Islandpferde.
Fohlenzahlen sind aktuell rückläufig.
17.11.2018 ist in Münster-Handorf Tag des Islandpferdes.
Eintragung der Zuchtstuten nicht mehr automatisch in Stutbuch 1. Ab Note 7,5 wird
in Zuchtbuch 1 eingetragen.
Ohne (Basis-)Prüfung Stutbuch 2.
Diskussion über „für und wider“ der Basisprüfungen, Ablauf der Fohlenfeif, Termine
Fohlenfeif 2018. Fizokurs auf dem Hof der Familie Jantz in Wenden-Rothenborn ist in
Planung.


6. Bericht Jugend Sport:
Im IPR Siegerland sind zurzeit 18 Jugendliche gemeldet,
Kadersichtung am nächsten Samstag, 18.-21. 6. DJIM am Grenzlandhof, MEM in
Osterbyholz.
Evtl als Vereinsfahrt- Signal Iduna Cup 25. 3.In Dortmund,
Westfalenhallen. Zuschuss 20 Euro,
Geplant: Tageskurs Natascha Mai-Juni, Orientierungsritt, Geschicklichkeit.

7. Wahlen:
Kassenprüfer: Anja Büdenbender, einstimmig.
Rachael J. Dürschke-Davies noch bis 2019.
Zweiter Vorsitzender : Michael Briese mit 1 Enthaltung Wiederwahl.
Sportwart: Natascha Brücher übernimmt das Amt Kommissarisch für 1 weiteres Jahr.
Schriftführer: Reinhild Schreiber-Klimeck gewählt. Einstimmig.


8. Anträge:
Das Programm Gapur wird zum Teil verwendet. Soll als Hauptvereinsverwalter
genutzt werden. Bei Einführung gab es Bedenken wegen der persönlichen Daten.
Verwendung von Gapur für die Zukunft: Eistimmig.


9. Verschiedenes:
Alina Jantz bestätigte Trainerin C, bittet um Eintrag auf der Internetseite. Olaf bittet
um Berichte und Anekdoten für die Internetseite.
Sitzung um 20.23 Uhr beendet.



To top of the page nach oben To top of the page